Experimentieren pur

Bereitstellung von Materialien, die eigenständig oder in Kooperation mit Industrie, Betrieben oder Hochschule zu einem maßgeschneiderten Kurs kombiniert werden können (Klassen 3-6).


Ziele:

  • Förderung von technisch-wissenschaftlich interessierten Kindern
  • Wecken der Neugier am experimentellen Forschen und Entwicklung der Freude am gemeinsamen Experimentieren
  • Heranführen der Schüler an eine möglichst frühe, eigenmotivierte Berufsorientierung für einen zielgerechteren Schulbesuch

Im Frühjahr 2010 wird dieser Kurs in Kooperation mit der Schulbehörde an
8 Starterschulen in Hamburg im Rahmen des Wahlpflichtbereiches durchgeführt.